Turminspektion

Turbulenzen und Wind sind jetzt kein Hindernis mehr, um präzise Bilder eines hohen vertikalen Bauwerks zu erhalten. Funkmasten, Antennen, Schornsteine – jedes nach oben ragende Gebäude kann sicher und effizient mit dem präzisen Flugverhalten des H520 inspiziert werden.

Hohe Präzision in anspruchsvollen Umgebungen

Für Höheninspektionen werden klare, präzise und scharfe Bilder aus einer oftmals anspruchsvollen Umgebung benötigt. Ein UAV kann keinen Menschen ersetzen oder ein vollständiges Audit durchführen aber Optiken mit langen Brennweiten und Thermalkameras gestatten einen tieferen Einblick in den Zustand eines Turmes. YUNEEC bietet verschiedene Kameras für Inspekteure an, darunter die E50 und die E90. Die lange Brennweite der E50 Kamera gestattet es dem Piloten in sicherem Abstand vom Gebäude zu fliegen, ohne dabei auf Qualität oder Detailtiefe verzichten zu müssen. Die E90-Kamera mit 1"-Sensor stellt eine hohe Farbtreue und 20 MP Fotoauflösung zur Verfügung um Bilder bis ins tiefste Detail analyiseren zu können. Umgebungen mit starken Turbulenzen sind häufig unvorhersehbar und erlauben keine Fehler, so dass Inspekteure auch insbesondere vom 6-Rotoren-Design des H520 profitieren, das auch bei hohen Windgeschwindigkeiten immer noch große Stabilität liefert.